Erweiterte
Suche ›

Xenotransplantation

Ethische und rechtliche Probleme

mentis,
Buch
35,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mit der Entwicklung der Xenotransplantation, d.h. dem Versuch, tierliche Organe auf menschliche Empfänger zu übertragen, hofft die Transplantationsmedizin, die notorische Knappheit von Spendeorganen beheben zu können. Diese Transplantationsart wirft aus ethischer und rechtlicher Perspektive vielfältige Fragen und Probleme auf. Die Beiträge, die in diesem Band versammelt sind, stellen zum einen die Hauptergebnisse der großen Studien zur Xenotransplantation und den Diskussionstand im Bereich der Ethik dar. Zum anderen wird der rechtliche Rahmen, der für die Xenotransplantation gegenwärtig gegeben ist, analysiert und auf mögliche Probleme und Regelungsbedarf hin untersucht. Damit wendet sich dieses Buch sowohl an Ethiker und Juristen wie auch an interessierte Nichtspezialisten, die sich mit den drängenden Fragen der gegenwärtigen biomedizinischen Ethik auseinandersetzen möchten. Mit Beiträgen von: Dieter Birnbacher, Michael Quante, Stefan Jungeblodt, Rainer Paslack.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Xenotransplantation
Autoren/Herausgeber: Michael Quante, Andreas Vieth (Hrsg.)
Aus der Reihe: ethica

ISBN/EAN: 9783897853027

Seitenzahl: 222
Format: 23 x 15 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 387 g
Sprache: Deutsch

Michael Quante
Dr. phil., geb. 1962, 2005-2009 Professor an der Universität zu Köln. Ko-Direktor des Husserl-Archivs und Leiter des Instituts für Ethik in den Lebenswissenschaften. Seit Oktober 2009 Professor am Philosophischen Seminar Münster.
Andreas Vieth
geb. 1968. 1990-1996 Studium der klassischen Philologien und der Philosophie in Münster. Danach Mitarbeiter am Philosophischen Seminar der Westfälischen Wilhelms-Universität. 2000-2001 Mitarbeiter am Institut für Wissenschaft und Ethik (Bonn). 2001 Promotion. Seit 2001 Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich 496 'Symbolische Kommunikation und gesellschaftliche Wertesysteme' an der Universität Münster.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht