Erweiterte
Suche ›

Ykaros und Lemuel

Ein Roman für die Katze

Offizin Verlag,
Buch
22,00 € Preisreferenz Lieferbar ab 15.04.2017

Kurzbeschreibung

Zu seinem 70. Geburtstag am 11. Oktober 2016 legt der in Bern lebende Schriftsteller E. Y. Meyer mit «Ykaros und Lemuel» eine satirische Fabel vor, die er einen «Roman für die Katze» nennt. Gewidmet hat er sie den drei Katzen, mit den er seit 1985 sein Leben verbracht hat oder immer noch verbringt.
Die Geschichte ereignet sich auf einem Biobauernhof und handelt von der Geburt eines Hahns, der wegen seiner sich immer mehr herausstellenden Besonderheiten später «Ykaros» genannt wird, und von einem alten Langhaarkater, dem die Bauern, nachdem er geboren worden war, den Namen «Lemuel» gegeben hatten. Zunächst scheint in der Hühnerzucht-Abteilung des Hofs alles seinen normalen Gang zu nehmen. Doch dann geschehen Dinge, die sich die Leute auf dem Biohof immer weniger erklären können.
Ausserdem beginnen die Ereignisse schon bald die Aufmerksamkeit weiterer Kreise auf sich zu ziehen, so dass nicht nur die Biohof-Leute, sondern auch der Hahn Ykaros und der Kater Lemuel immer mehr überfordert sind.
Als der Hof in den Blickfang der Medien und der Naturwissenschaften gerät und man von einer «Weltsensation» zu sprechen beginnt, spitzt sich die Lage zu, und die Hofleute und beiden Tiere geraten immer mehr in eine Bedrängnis, aus der es keinen Ausweg mehr zu geben scheint.

Details
Schlagworte

Titel: Ykaros und Lemuel
Autoren/Herausgeber: E.Y. Meyer
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783906276496

Seitenzahl: 200
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht