Erweiterte
Suche ›

Yucca

Vorkommen, Bestimmen und Pflegen aller Arten aus Nordamerika

Kessel, Norbert,
Buch
21,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Als die Autoren vor 10 Jahren mit ihren Untersuchungen der Yuccas begonnen haben, gab es für uns auf dem deutschen Literaturmarkt nur wenig zu finden. Die Palmlilien wurden neben vielen anderen vorgestellten Pflanzen (Palmen, Kakteen, etc.) lediglich als eine „Ergänzung“ in den Gartenbüchern geführt und mehr oder weniger oberflächlich behandelt (stellvertretend hierfür soll an dieser Stelle das Buch „Der exotische Garten“ von Michael Lorek erwähnt werden). Zusätzlich gab es noch das dreibändige Werk von F. Hochstätter in englischer Sprache mit deutscher Zusammenfassung, das sich stark nach der Botanik und weniger nach den gärtnerischen Aspekten richtete. In der Zwischenzeit hat sich auf dem Markt die Situation nicht wesentlich verändert.
Dabei verdient diese Pflanzengruppe eine besondere Aufmerksamkeit, da die Variabilität innerhalb dieser Gattung im gesamten Pflanzenreich kaum ihresgleichen findet. Die Palette erstreckt sich von zierlichen, grasartigen Pflanzen bis zu riesigen Bäumen und klimamäßig von Exemplaren, die fast alle Bedingungen ertragen, bis zu tropischen Giganten. Die Robustheit, Genügsamkeit aber auch die Blühwilligkeit einiger Arten sind der Grund dafür, dass sie in der letzten Zeit in Mitteleuropa nicht nur in Gärten, sondern hauptsächlich auf öffentlichen Gartenflächen beinahe „massenhaft“ gepflanzt werden.
Für den Gartenbesitzer oder auch Gärtner beinhaltet das Buch wichtige Pflegeempfehlungen von dem Aussehen und der klimatischen Eignung einer Art bis hin zu den Anforderungen an die Bodenbeschaffenheit. Die einzelnen Pflegeelemente werden so ausführlich behandelt, dass sie auch dem Einsteiger nützlich sind. Die Vorkommensgebiete der Arten werden stets erweitert. Durch eine andere geographische Lage verändert sich oft auch die Bodenbeschaffenheit, durch eine andere Meereshöhe verändern sich die klimatischen Bedingungen. Auch diese Veränderungen haben wir, soweit es uns möglich war, ins Buch integriert. Einmalig ist auch der Kartensatz mit Klimadaten, die es einem Interessierten erlauben, seinen Wohnort in eine entsprechende Bonität einzustufen und den Pflegeumfang für eine Pflanze durch diese Einstufung richtig anzupassen.
Die Arbeiten im Bereich der Gentechnik schreiten voran und bewirken oft Verschiebungen und Bereinigungen innerhalb einer Gattung, so auch in der Gattung Yucca. Der Fortgeschrittene findet in diesem Buch selbstverständlich die wichtigsten Neuerungen und ihre systematische Einordnung vor, das Verzeichnis der bedeutendsten Datenbanken und literarische Tipps, die ihn weiterführen.
Aufgelockert wurde die Materie durch das Einfließenlassen einer kurzen geschichtlichen Abhandlung, in der wir unsere Recherchen zu den Ursprüngen des Namens „Yucca“ und auch die besondere Beziehung dieser Pflanzen zu Deutschland darlegen.

Details

Titel: Yucca
Autoren/Herausgeber: Ramona Ondrovic, Stefan Ondrovic
Ausgabe: 1., Erstauflage

ISBN/EAN: 9783945941171

Seitenzahl: 262
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht