Erweiterte
Suche ›

Zeitschrift für Geschichte und Altertumskunde des Ermlandes, Band 51-2005

Band 51: 2005

von
Aschendorff,
Buch
19,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Geleitwort
150 Jahre Historischer Verein für Ermland.
Aufsätze
Hubert Or?owski: Vom Nutzen des kulturellen Gedächtnisses für die Familiengeschichte.
Erfahrungen eines Literaturwissenschaftlers. - Stefan Hartmann: Quellen zur frühneuzeitlichen ermländischen Städtegeschichte in den Beständen des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz in Berlin. - Christian Pletzing: Das Projekt einer Adalbert-Kapelle in Tenkitten im 19. Jahrhundert. Zur Geschichte eines nicht gebauten Denkmals. - Michael Hirschfeld: Die Konflikte zwischen Staat und Kirche um die Ernennung von Weihbischof Eduard Herrmann im Spiegel vatikanischer Quellen. - Tillmann Bendikowski: 'Siedlung heißt das Rettungswort!' Bischof Maximilian Kaller und sein Engagement für die Ostsiedlung 1928 - 1941. - Ulrich Fox: Der Prozess gegen Domkapitular Josef Steinki und vier weitere Priester im Jahre 1941. - André Schmeier:
Die Entwicklung der Diözese Ermland zur Apostolischen Visitatur in der Bundesrepublik Deutschland unter kirchenrechtlichem Aspekt.
Rezensionsartikel
Robert Zurek: Die deutsch-polnischen Beziehungen in den neuesten Arbeiten zur Kirchengeschichte Polens 1944-1989

Details

Titel: Zeitschrift für Geschichte und Altertumskunde des Ermlandes, Band 51-2005
Autoren/Herausgeber: Hans J. Karp (Hrsg.)

ISBN/EAN: 9783402005422

Seitenzahl: 320
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht