Erweiterte
Suche ›

Zeitspuren in Siegerland und Wittgenstein

Früh- und Hochmittelalter 750-1250

Buch
39,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der äußerst dünn besiedelte Mittelgebirgsraum im hessisch-sächsischen Grenzgebiet wurde erst um das Jahr 750 durch die fränkische Zuwanderung und Landnahme in die politischen und kulturellen Zusammenhänge des Frankenreiches integriert. Im Zuge der hochmittelalterlichen Bevölkerungsexpansion sind immer höher gelegene Landstriche durch Rodungen in den von Grundherrschaften des Adels und der Kirche dominierten Siedlungsraum einbezogen worden. Von den Erzbistümern eingesetzte Kirchenvögte konnten seit dem ausgehenden 11. Jahrhundert verschiedenste Herrschaftsrechte bündeln, örtliche Lehnsleute an sich binden und ihre Macht gegen die konkurrierenden Mainzer und Kölner Erzbischöfe behaupten. In der Zeit der staufischen Kaiser stiegen die Grafen von Nassau und Wittgenstein zu den führenden Adelshäusern der Region auf. Die Dynamik der hochmittelalterlichen Entwicklung beschleunigte die Auflösung der ländlichen Fronhöfe, beflügelte Handel und Gewerbe, ließ neue soziale Schichten entstehen und mündete in die Gründung der Städte Siegen (1224), Berleburg (1258) und Laasphe (vor 1277).
Das Buch stellt erstmals die Geschichte der Regionen Siegerland und Wittgenstein zusammenhängend und im Kontext der allgemeinen historischen Entwicklung dar. Die wichtigsten Dokumente und Urkunden zur früh- und hochmittelalterlichen Geschichte des heutigen Kreises Siegen-Wittgenstein und zahlreiche Illustrationen aus dieser Zeit werden farbig und in hochwertiger Druckqualität präsentiert. Eigens erstellte Überblickskarten erläutern die Siedlungs-, Kirchen- und Herrschaftsgeschichte.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Zeitspuren in Siegerland und Wittgenstein
Autoren/Herausgeber: Dieter Pfau
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783895348617

Seitenzahl: 288
Format: 29 x 23 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 1,675 g
Sprache: Deutsch

Dieter Pfau, M.A. Geboren 1960 in Siegen. Gelernter Schriftsetzer. Studium: Geschichtswissenschaft, Soziologie und Politikwissenschaft in Siegen. Freiberuflicher Historiker. Veröffentlichungen zur Geschichte der Arbeiterbewegung, der Volkbanken und des Nationalsozialismus in der Region Siegen-Wittgenstein-Olpe.
Bücher im Verlag für Regionalgeschichte:
Christenkreuz und Hakenkreuz. Siegen und das Siegerland am Vorabend des 'Dritten Reiches', 2000, 2. Auflage 2001
Kriegsende 1945 in Siegen. Dokumentation der Ausstellung 2005, 2005
Kriegsende 1945 in Siegen. DVD zur Ausstellung 2005, 2006
Zeitspuren in Siegerland und Wittgenstein. Früh- und Hochmittelalter 750-1250, 2009
Zur Geschichte der Juden im Amt Ferndorf (1797-1943). 'Den Juden ist aber hier kein Leid zugefügt worden', 2012
http://zeitspuren-siwi.de/autor.php

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht