Erweiterte
Suche ›

Zerrissene Familien: Generationskonflikte und Kontaktabbrüche

Frank & Timme,
Buch
29,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Ausgehend von aktuellen Problemstellungen der Generationsbeziehungen stellen die beiden Autoren an ausgewählten Beispielen soziale Hintergründe für die Auflösung familialer Beziehungen auch im höheren Lebensalter vor. Im Unterschied zu biographisch-belletristischen Darstellungen konzentrieren sie sich auf die sozialen Zusammenhänge solcher Kontaktabbrüche. Sie arbeiten die Erkenntnis heraus, dass diese Abbrüche auf gegensätzlichen Wertvorstellungen der Generationen beruhen, die in einer gesellschaftlich neuen Dimension auftreten. Dabei haben sich unüberschreitbare Grenzen der Kommunikation zwischen den Generationen herausgebildet, deren Konsequenz die Kontaktabbrüche sind. In diesem Zusammenhang wendet sich das Buch gegen eine Psychiatrisierung der Konflikte.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Zerrissene Familien: Generationskonflikte und Kontaktabbrüche
Autoren/Herausgeber: Dieter Kirchhöfer, Ursula Schröter
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783732900091

Seitenzahl: 214
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Dieter Kirchhöfer (*1936), Erziehungswissenschaftler an Universitäten und Hochschulen (Dresden, Zwickau, Berlin, Potsdam). Veröffentlichungen zu erziehungsphilosophischen und anthropologischen Themen. Mitglied der Leibniz-Sozietät.
Ursula Schröter (*1941), promovierte Soziologin, Forschungen (u. a. an der Universität Potsdam) und Veröffentlichungen zur Lebenssituation ostdeutscher Familien sowie zur Frauen- und Kinderpolitik der DDR. Mitglied der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht