Erweiterte
Suche ›

Züge im Schnee

Eine weite, teilweise beschwerliche Reise

Books on Demand,
Buch
22,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Wie die Züge im Schnee haben es die Menschen oft schwer auf ihrer Lebensbahn. Ich habe die Züge, die schwarzen Lokomotiven einerseits als Metapher für meine Lebensreise herangezogen, andrerseits habe ich sie von klein auf gegenständlich bewundert. Immer wieder haben Züge eine Rolle gespielt in meinem Leben. Züge und Bahn symbolisieren die Veränderung, das Voranschreiten von hier nach dort, das Unstete im Menschen. Aber ein Zug, ein beleuchtetes Waggon-Abteil kann auch Geborgenheit vermitteln. Das Auf und Ab, das schnelle Dahineilen über das Land, das langsamer Werden und schließlich das Stehenbleiben in der Station - all das symbolisiert auch die Krankheit, mit der ich ein Leben lang zu kämpfen hatte. Sie und alles, was mir sonst noch wesentlich erschien, habe ich in diesem Buch aufgezeichnet.

Details
Autor

Titel: Züge im Schnee
Autoren/Herausgeber: Bernhard Fellner
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783738601626

Seitenzahl: 112
Format: 21,5 x 13,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 258 g
Sprache: Deutsch

Bernhard Fellner:
Bernhard Fellner wurde am 1. Juli 1953 in Wien-Gersthof geboren, heute lebt er in Klosterneuburg bei Wien. Nach dem Studium der Handelswissenschaften an der Hochschule für Welthandel in Wien war er als Bank- und Großkreditprüfer tätig.
Kunst zu schaffen nahm einen immer wichtigeren Stellenwert in seinem Leben ein. Er präsentierte seine Acrylgemälde in diversen Ausstellungen. Neben der Malerei beschäftigte er sich mit dem Schreiben von Kurzgeschichten, die auch ausgezeichnet wurden. "Züge im Schnee" ist Fellners erste Veröffentlichung auf dem Buchmarkt.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht