Erweiterte
Suche ›

Zum Zusammenspiel von Instrument, Experiment und Theorie

Rotverschiebung im Sonnenspektrum und verwandte spektrale Verschiebungseffekte von 1880 bis 1960

Kovac, Dr. Verlag,
Buch
149,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Sind Experimente theorienbeladen? In welchem Sinn haben sie ein Eigenleben? Welche Bedeutung hat die Entwicklung und Verbesserung neuer Instrumente? Wie bilden sich Experimentalsysteme und -kulturen heraus und welche Faktoren bestimmen ihre weitere Entwicklung?
Dr.rer.nat.habil. Klaus Hentschel studierte Physik und Philosophie in Hamburg. 1989 promovierte er über philosophische Interpretationen der Relativitätstheorie durch Zeitgenossen Albert Einsteins. Seit 1992 lehrt und forscht er am Institut für Wissenschaftsgeschichte der Universität Göttingen. 1996/97 war er Fellow des Dibner Institute for the History of Science and Technology am MIT. Er ist u.a. Herausgeber mehrerer Briefwechsel Ernst Machs und Hans Reichenbachs, einer Anthologie zum Thema "Physik und Nationalsozialismus" sowie Verfasser zahlreicher Zeitschriftenartikel.

Details
Schlagworte

Titel: Zum Zusammenspiel von Instrument, Experiment und Theorie
Autoren/Herausgeber: Klaus Hentschel
Aus der Reihe: Schriftenreihe Naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse

ISBN/EAN: 9783860647301

Seitenzahl: 1.030
Format: 21 x 15 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 1,340 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht