Erweiterte
Suche ›

Zum Äussersten gehen

Alte Bilder - neue Worte zu Franziskus von Assisi

Buch
16,80 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Von brennender Aktualität sind die Fragen, die sich Franziskus
von Assisi (1181-1226) an der Schwelle zur Neuzeit gestellt
hatte. Er wird heute zum Brückenbauer für eine „neue Zeit“, in
der wir nach globalen Antworten suchen. Jeder einzelne und
die Weltgemeinschaft sind herausgefordert, einen neuen Code,
einen Schlüssel zu finden, der den Frieden aufschliesst: in der
kreativen Spannung zwischen Geist und Materie, Himmel und
Erde, “Coeli et Terrae“. Franziskus geht vom Innersten zum
Äussersten. Er wirkt nachhaltig. Er ist radikal. Mit ihm haben wir
die Wahl, als Teil im Ganzen mit allem Lebendigen verbunden
zu sein.
Die Bilder, die das Wirken des Franziskus schildern, halten seinen
Geist lebendig. Die alten Kunstwerke in Assisi inspirierten die
Autorin, vor Ort neue Worte zu finden. Ihre poetische Verdichtung
geht „zum Äussersten“ in eine Richtung, die uns der franziskanische
Geist zumutet und zutraut. Es eröffnen sich weitere
Denk- und Erfahrungsräume, die heller werden mit jedem Licht,
das in der Erkenntnis aufgeht. Brennt es für die Verwandlung des
Alten, werden die Kräfte für neue Gestaltungsprozesse frei.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Zum Äussersten gehen
Autoren/Herausgeber: Barbara Hampel
Ausgabe: 3., Aufl.

ISBN/EAN: 9783941331013

Seitenzahl: 128
Format: 21 x 13 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 220 g
Sprache: Deutsch

Barbara Hampel, geboren 1951 in Teterow (D),
lebt in Thalwil bei Zürich (CH).

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht