Erweiterte
Suche ›

Zur wirtschaftlichen Problematik von Großinvestitionen

Sierke Verlag,
Buch
36,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die meist sehr komplexen Großinvestitionen sind Gegenstand vieler Diskussionen in Institutionen und von Personen, die betroffen sind oder sich betroffen fühlen. Insbesondere werden Investitionen der „öffentlichen Hände“ heftiger Kritik unterzogen. Es wird oft vermutet, dass der Sinn der Investition nicht klar genug herausgestellt wird, dass die veranschlagte Zeit bis zur endgültigen Erstellung falsch bemessen ist und dass die vorgegebenen Finanzmittel überschritten werden. Was hat die Planungsüberschreitungen ausgelöst? Wer hat sie zu vertreten? Hierzu möchte das Buch den Lesern und Leserinnen Anregungen geben. Das Wort Großinvestition steht für einen unscharfen Begriff, der sich nur durch Connotations erklären lässt. Die vom Investor vorgegebenen Ziele müssen ergänzt werden durch Zielforderungen von Außenstehenden, von Interessierten und von Betroffenen. Neben den Prognoseunsicherheiten treten somit noch extern vorgebrachte Unwägbarkeiten auf.

Details
Schlagworte

Titel: Zur wirtschaftlichen Problematik von Großinvestitionen
Autoren/Herausgeber: Wolfgang Lücke
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783868446333

Seitenzahl: 84
Format: 25 x 17,6 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 215 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht