Erweiterte
Suche ›

Zwei arabische Dialoge zur Alchemie

Die Unterredung des Aristoteles mit dem Inder Yuhin und das Lehrgespräch der Alchemisten Qaydarus und Mitawus mit dem König Marqunus. Edition, Übersetzung, Kommentar

Klaus-Schwarz-Vlg,
Buch
38,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Alchemie wird in der arabischen geheimwissenschaftlichen Literatur oftmals aus unterschiedlichen referentiellen Perspektiven betrachtet – so auch in den beiden hier vorgestellten Dialogen, die zugleich die Rezeption der spätantiken hellenistischen Alchemie in der arabisch-islamischen Geisteswelt illustrieren.
Während Aristoteles und der Inder Yuhin alchemistische Strukturen in einem kosmologischen Rahmen mit Bezügen zur neuplatonischen Philosophie und islamischen Theologie diskutieren, steht das Gespräch der beiden Weisen Qaydarus und Mitawus mit dem König Marqunus stärker im Zeichen der allegorisch-symbolischen Alchemietradition mit ihrer Vielzahl an verschlüsselten Decknamen für alchemische Substanzen und Verfahren.
Dieser Band bietet erstmals eine textkritische Edition der beiden Pseudepigrapha sowie deren Übersetzung ins Deutsche mit einem detaillierten inhaltlichen Kommentar.

Details
Schlagworte

Titel: Zwei arabische Dialoge zur Alchemie
Autoren/Herausgeber: Juliane Müller
Aus der Reihe: Islamkundliche Untersuchungen
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783879974146

Seitenzahl: 160
Format: 23,5 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 240 g
Sprache: Arabisch, Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht