Erweiterte
Suche ›

Zweier

Czernin,
Buch
15,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

'Zweier' versammelt skurrile bis absurde Texte Dirk Stermanns mit gewohnt brillantem Wortwitz. Frisöre, Feinstaub, Osterhasen, Zahnärzte und Albträume: Nichts ist sicher vor der Pointenschmiede des deutsch-österreichischen Kabarettisten. 'Zweier' ist nach 'Eier' und vor 'Dreier' der Mittelteil einer Trilogie, die sich das Ziel gesteckt hat, alle relevanten Themen unserer Zeit abzudecken. Sodass man als Leser wird sagen können: Kenn ich, kann ich, hab ich alles schon gelesen. Wer die Zypernkrise begreifen und die europäische Frage gelöst sehen will, wer Frauen verstehen und lernen möchte, dass es bei Männern wenig zu verstehen gibt, wer Komplexe in ihrer ganzen Komplexität betrachten und mit dem Autor der Vermutung nachzuforschen sich zutraut, dass die NSDAP zum Großteil aus Nazis bestand, der ist bei Zweier so gut aufgehoben wie ein Pottwal im Meer. Wie der austro-kanadische Milliardär Frank Stronach ist Dirk Stermann gelernter Werkzeugmacher. Deshalb weiß er, wie man Hammer und Sichel richtig einzusetzen hat, um Texte zu schmieden, die man nicht sogleich als Futter für die Altpapierkübel entsorgen möchte. Er war Leichenpräparator, Dummypatient in der Pharmaforschung und ehrenamtlicher Hundefänger. Unter Tage aufgewachsen, heute Überflieger mit Höhenangst.Zweier – das Sandwich der Trilogie. Ab Herbst in Ihrem Buchhändler.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Zweier
Autoren/Herausgeber: Dirk Stermann
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783707604603

Seitenzahl: 160
Format: 20,5 x 12,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Dirk Stermann ist der beliebteste Deutsche in Österreich. Seit 2007 moderiert er zusammen mit Christoph Grissemann die Talkshow 'Willkommen Österreich'. Er ist das Aushängeschild des ORF, der Bundesrepublik Deutschland und seiner Wahlheimat Wien. Im Herbst 2010 wurde er zum 'Duisburger des Jahres' gewählt.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht