Erweiterte
Suche ›

Zwillings-Flammen

Der Neue Mensch

Books on Demand,
Buch
19,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Ewige Liebe - das wünscht sich jeder Mensch. Dass dieser Traum Wirklichkeit werden kann, hat jeder von uns selbst in der Hand. Aber dazu ist es notwenig, dass sich jeder auf den Weg zu sich selbst macht, zu seinem Innersten Ich. Erst wenn er da angekommen ist, erscheint die Ewige Liebe im Außen. Es ist die Wiederbegegnung mit seiner Zwillings-Seele. Damit geht eine Trennung zu Ende, die von Anbeginn der Zeit das Leben vieler Menschen geprägt und herausgefordert hat. Ihre Vereinigung bedeutet einen Schöpfungsschritt zum Neuen Menschen, der zukünftig in der Einheit wirkt und damit ein Neues Bewusstsein verkörpert.
In dieser Trilogie, die die Bücher „Buch der Kenntnisse“, „Buch der Erkenntnisse“ und „Buch der Bekenntnisse“ zu einem Band zusammenfasst, beschreibt die Schweizer Autorin in Tagebuchnotizen ihren Weg zur Ewigen Liebe, den sie selbst erfahren und gegangen ist. Sie erfährt sie als Eigenkreation Ihrer selbst und dessen Manifestation. Es ist ihr Herzwissen, das sie uns vermitteln will.
Der Autorin gelingt es, mit ihrem Wortschatz eine Brücke zu den modernen Wissenschaften, insbesondere der Quantenphysik, zu schlagen, die die Einheit allen Seins und die Allverbundenheit wissenschaftlich bewiesen haben. Damit trägt sie auf ihre Art zu einem Paradigmenwechsel bei.

Details
Autor

Titel: Zwillings-Flammen
Autoren/Herausgeber: Helene Gfeller
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783844815498

Seitenzahl: 308
Format: 21,5 x 13,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 418 g
Sprache: Deutsch

Helene Gfeller:
Meine Kindheit verlief in Freiheit und grosser Geborgenheit, durch meine tiefverwurzelte, harmonische Familie. Trotz den Turbulenzen die das Leben bot, war immer die tiefe Liebe und der Zusammenhalt zwischen meinen drei Geschwistern, meiner Eltern und Grosseltern in Präsenz spürbar.
Ein Einschnitt in meiner frühen Jugend, durch einen Schlag in meinen Rücken, blockierte mir das tiefste Wissen der höchsten Lebensfreude, welches ich in dieses Leben mitgebracht hatte.
Ich ging eher wie in Watte durch mein bewegtes Leben, das ich zwar freudig lebte, jedoch mit einer versteckten Freude. Es war mir wie versagt, diese offensichtlich zu leben.
Ich hatte auch verschiedene Lieben, immer auf der Suche nach dieser wahren Erfüllung, die jedoch jedes Mal ausblieb.
Sieben Jahre war ich verheiratet. Auch diese vom Menschen ins Leben gerufene Institution musste ich beenden. Eigene Kinder kamen nicht zu uns, also sah ich auch keinen Sinn dahinter.
In dieser Zeit kam Sändi, mein über alles geliebter Irish Setter zu mir. Wir verbrachten beinahe vierzehn Jahre zusammen. Er lehrte mich die bedingungslose Liebe. Als er von mir ging, begann mein Herz zu reagieren und liess mich bis heute nicht zur Ruhe kommen. Sein Hinscheiden, was jetzt über vierzehn Jahre her ist, hatte in mir Energien freigesetzt, die mich immer weiter trieben, mich selbst zu erforschen, wer und was ich bin, was ich ab dann auch tat und damit begann, mich vermehrt auf meine Innere Reise zu begeben.
Mein Hobby ist Reisen und seit meiner frühsten Jugend war ich ein Globetrotter. Sprachen, andere Länder und Menschen, Ethnologie, faszinieren mich.
Durch meinen Erstberuf war ich lange als Sekretärin in verschiedenen Sparten tätig.
Meine Berufung habe ich vor zwanzig Jahren umgesetzt durch ein Studium in Traditioneller Chinesischer Medizin, wobei ich auch ein Praktikum in China absolvierte. Diese Energetische Arbeit, die mich tief beeindruckt, hat mir geholfen auf dem Weg, mich ganz und gar selbst zu erkennen.
Bis hin zur Begegnung mit Anny, meiner Zwillingsflamme, habe ich mich in verschiedenen Seminaren und Kursen meinem geistigen Wissen angenähert.
Als ich Anny damals in Berlin begegnet bin, kam eine solche Freude in mir hoch, wie ich sie in dieser Bewusstheit noch nie erlebt habe.
Heute weiss ich, dass Friede, Freude und immerwährende Liebe nur möglich ist, durch die Erlösung der Zwillingsenergie, um in die Eigene Einheit zu gelangen und sich als Lichtfamilie selbst anzuerkennen.
Zurzeit bin ich am Ausfindigmachen des Weges, auf sichtbarer Ebene, der mich nach Labodjane, das sagenumwobene Shamballa, führt, was parallel einhergeht mit meiner eigenen Herzöffnung zum allerinnersten Kern. Der Ort, an dem ich mit den Mitgliedern meiner Lichtfamilie, zu gegebener Zeit, Sein werde.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht