Erweiterte
Suche ›

Zwischen Mao und Konfuzius

Die Geschichte der Volksrepublik China als Resultat und Reflex von Tradition und Neuerung

Buch
15,34 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Inhalt: Zwischen Mao und Konfuzius: Die Geschichte der Volksrepublik China als Resultat und Reflex von Tradition und Neuerung (Gregor Paul). Der Konfuzianismus und die Volksrepublik China. Variationen zum Thema „Aus Alt mach Neu“ (Hans-Georg Möller). Die Politisierung der Konfuzius-Debatte bis 1976 und die Bedeu-tung der akademischen Neubewertung des Konfuzius nach dem Tod Mao Zedongs in der Volksrepublik China
(Wolfgang Ommerborn). Tradition und Traditionsbruch in der Politik der VR China (Jürgen Domes). Das Gesetzesrecht der Volksrepublik China zwischen Mao Zedong und Han Fei (Harro von Senger). China, das Kosovo und die neue Weltordnung (Hannspeter Hellbeck). Der Traum der Roten Kammer. Zur Rezeption in der VR China (Wolfgang Kubin). 50 Jahre ,unmögliche Literatur‘ in der VR China (Martin Woesler).

Details
Schlagworte

Titel: Zwischen Mao und Konfuzius
Autoren/Herausgeber: Gregor Paul, Martin Woesler (Hrsg.)
Aus der Reihe: Deutsche Chinareihe

ISBN/EAN: 9783932329135

Seitenzahl: 198
Format: 21,1 x 14,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 300 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht