Erweiterte
Suche ›

Zwischen Wissenschaft und Glauben

Persönliche Texte

Verlag Herder,
Buch
19,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Ein berühmter Intellektueller und anerkannter Wissenschaftler. Und dabei ein gläubiger katholischer Christ: Der Soziologe Franz-Xaver Kaufmann reflektiert sein Leben und seinen Weg. Seine Biografie gewinnt nicht nur Kontur und Farbe, sie hat etwas Exemplarisches und Generationstypisches. Die Spannung zwischen den ererbten autoritativ fordernden kirchlichen Traditionen und einer ihnen gegenüber fremden und freieren Umwelt, deren 'Werthaltigkeit' ebenfalls unhintergehbar bleibt, wird deutlich. Aber auch der Plausibilitätsverlust einer kirchlichen Autorität, die sich anmaßt, im Namen Gottes zu sprechen und das Leben umfassend zu regeln. Und die allmähliche Wiederentdeckung einer kulturellen und sozialen Substanz der jüdisch-christlichen, auch katholischen Tradition, die sich weder vor dem Urteil der Geschichte zu schämen noch im Horizont absehbarer Zukünfte zu verstecken braucht.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Zwischen Wissenschaft und Glauben
Autoren/Herausgeber: Franz-Xaver Kaufmann
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783451327735

Seitenzahl: 224
Format: 20,5 x 12,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 358 g
Sprache: Deutsch

Franz-Xaver Kaufmann, geb. 1932, em. Prof. für Sozialpolitik und Soziologie an der Universität Bielefeld. Von 1979 bis 1983 Direktor am Zentrum für interdisziplinäre Forschung der Universität Bielefeld, von 1980 bis 1992 am von ihm gegründeten Institut für Bevölkerungspolitik. Forschungsschwerpunkte u.a. Religionssoziologie; Mitherausgeber von 'Christlicher Glaube

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht