Erweiterte
Suche ›

Zwischenstationen

Roman

Buch
17,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Vladimir Vertlib erzählt die Geschichte von den Irrwegen einer russisch-jüdischen Familie auf dem Weg in die erhoffte Freiheit. Die Stationen der Reise sind Wien, Israel, Holland, Italien, die USA und abermals Wien, wo die Familie, einem Bumerang gleich, immer wieder landet. Während die einzelnen Etappen meist überraschend komisch und grotesk enden, gleichen sich Fremdheitserfahrungen in den "Zwischenstationen".

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Zwischenstationen
Autoren/Herausgeber: Vladimir Vertlib
Ausgabe: 2. Auflage

ISBN/EAN: 9783216304551

Seitenzahl: 292
Format: 22,3 x 14,3 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 506 g
Sprache: Deutsch

Vladimir Vertlib, geboren 1966 in Leningrad, dem heutigen St. Petersburg, emigrierte 1971 mit seiner Familie nach Israel. Später übersiedelte er nach Österreich, wo er seit 1981 lebt. Studium der Volkswirtschaftslehre. 1995 erschien sein erstes Buch "Abschiebung".

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht