Erweiterte
Suche ›

aquarelle

Books on Demand,
Buch
48,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Warum ich aquarelliere!
Daß ich mich nach ca. 20–jähriger Arbeit in Ölmalerei (für 4 Galerien) über Tempera und Gouache (Acryl gab es ja damals noch nicht) für die Aquarellmalerei entschied, hat folgenden Grund: Ich wollte mir das „Übermalenkönnen“ nicht mehr gestatten.
Deshalb vergleiche ich Gedanken mit dem Tun. Denken darf man alles: Gutes, Mutiges, Nettes, auch Böses. Man kann es jederzeit ändern – und auch gedanklich zurücknehmen, es merkt keiner. Gesagtes dagegen – muß stimmen. Das Wort, das heraus ist (laut oder auch leise) ist vorhanden und trifft – positiv oder negativ. Diese „konkrete, schnelle, nicht mehr zurücknehmbare Aussage“ ist es,was ich am Aquarell liebe.

Details
Autor

Titel: aquarelle
Autoren/Herausgeber: Emil Waldmann
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783833428388

Seitenzahl: 152
Format: 27 x 19 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 597 g
Sprache: Deutsch

Emil Waldmann:
1925 in Fürth/Bayern geboren. Studium Malerei und Grafik in Nürnberg bei Prof. Gradl und Pfister. Freischaffender Maler und Grafiker. Arbeiten in Öl, Öl-Lasur, Tempera, Acryl, Aquarell und Mischtechniken.
Von 1946 bis 1962 für Kunsthandel und Galerien in Nürnberg, Detmold, Paderborn und München tätig. Ab 1962 Teilnahme an der
„Großen Schwäbischen-Kunstausstellung“ in
Augsburg. Beteilung an vielen Gemeinschafts-Ausstellungen in Deutschland, Europa und Übersee.
Mitglied in den Berufsverbänden Bildender
Künstler in München und Augsburg. In Augsburg in der Jury, im Arbeitskreis u.a.
Mitglied der Künstlergruppe „Die Welle“.
Über 50 Einzel-Ausstellungen, meist
themengebunden.Viele öffentliche Ankäufe.
Seit 15 Jahren Aquarell-Seminare. Seit 2004 Dozent an der Bad Reichenhaller Akademie.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht