Erweiterte
Suche ›

mentoring & mobilität

Motivierung und Qualifizierung junger Frauen für Naturwissenschaft und Technik

Shaker,
Buch
21,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

In den letzten Jahren sind vor dem Hintergrund vielseitiger Fördermaßnahmen die Frauenanteile in Naturwissenschaft und Technik zwar deutlich gestiegen, verbleiben jedoch im Vergleich zu den Sprach- und Kulturwissenschaften auf einem niedrigen Niveau. Somit besteht weiterhin Handlungsbedarf, junge Frauen für Naturwissenschaft und Technik zu motivieren und zu qualifizieren. Dieses Ziel verfolgte auch das vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur von 2001 – 2003 geförderte Projekt „step in – mentoring & mobilität“.
Das Konzept bestand im Wesentlichen aus handlungsorientierten Angeboten zum Thema Mobilität/Verkehr und einem darin integrierten, schülerinnengerechten Mentoringprogramm. Dabei konnten die breit gestreuten interdisziplinären Forschungs- und Industrieressourcen der Braunschweiger Region im Bereich Mobilität/Verkehr erfolgreich zu einem vielseitigen Bildungsprojekt zusammengebunden werden.
In diesem Band werden das Konzept, die Durchführung einschließlich einer detaillierten Schilderung des Mentoringtrainings für soziale Kompetenzen und die Evaluation des Projektes ausführlich dokumentiert. Darüber hinaus beinhaltet der Band Beiträge zu Hintergrundthemen wie Frauenförderung, Mentoring, Mobilität und Technische Bildung. Den Abschluss bilden ein Ausblick auf die Förderszene an niedersächsischen Hochschulen im Rahmen des Gender-Mainstreaming sowie Schlussfolgerungen aus den dreijährigen Erfahrungen sowohl von Seiten des Projektteams als auch einer beteiligten Schülerin.

Details
Schlagworte

Titel: mentoring & mobilität
Autoren/Herausgeber: Ingeborg Wender, Aglaja Popoff
Aus der Reihe: Berichte aus der Pädagogik
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783832223243

Seitenzahl: 268
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 402 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht