Erweiterte
Suche ›

miniLÜK

Deutsch / Deutsch als Zweitsprache 2: Wortschatz und Grammatik - Stufe 2

Buch
6,00 € Preisreferenz Sofort lieferbar

Kurzbeschreibung

geeignet für Kinder ab der 2. Klasse
Kinder, die als Nichtmuttersprachler in Deutschland aufwachsen, bringen im Allgemeinen einen (kleinen) Wortschatz mit in die Grundschule, können (einige) Strukturen im Deutschen anwenden und verstehen häufig im Kontext auch die groben Zusammenhänge. Dennoch haben sie oftmals Schwierigkeiten im Schulalltag, weil ihr vorhandenes Wissen nicht gefestigt ist. Mit dem vorliegenden Heft soll ihnen ein Instrument an die Hand gegeben werden, ihr Wissen zu wiederholen, zu vertiefen und auszubauen.
Auf spielerische Art bearbeiten die Kinder Aufgaben zu den Formen des Wortes "sein" und "haben", lernen den Imperativ, Dativ, Akkusativ und Nominativ kennen und beschäftigen sich mit Uhrzeiten und Jahreszeiten.Inhalt2 Wir sind alle verschieden - Die Formen von sein4 Was passiert in der Schule? (Wortschatz-Leseverstehen)6 Unsere Schulsachen - Die Formen von haben8 Darf ich...? - Dürfen wir...? (Worschatz-dürfen)10 Räum auf! (Wortschatz-Imperativ)12 Besuch im Zoo (Wortschatz-Akkusativ)14 Auf dem Spielplatz (Satzfragen-Regelmäßige Verben im Präsens)16 Auf der Straße und unterwegs (Wortschatz-Dativ)18 Zu Hause (Wortschatz-im/in der)20 Wann hast du Geburtstag? (Monate-Jahreszeiten)22 In der Stadt (Wortschatz-zum/zur)24 Was hast du am Wochenende gemacht? (Perfekt)26 Wie spät ist es? (Uhrzeiten)28 Im Wald (Wortschatz-Adjektivendungen im Nominativ)30 Wo ist...? (Präpositionen im Dativ)32 Fragen und Antworten (Wiederholung)33 Das habe ich schon gemachtZur Bearbeitung dieses Übungsheftes benötigen Sie das miniLÜK-Lösungsgerät (ISBN:978-3-89414-200-1).

Details
Schlagworte

Titel: miniLÜK
Autoren/Herausgeber: Kirstin Jebautzke

ISBN/EAN: 9783837741322

Format: 23,4 x 15,4 cm
Produktform: Geheftet
Gewicht: 74 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht