Erweiterte
Suche ›

sinn-frage.ch

Philosophisch theologische Nachforschung über den Sinn des Lebens

Utz, Herbert,
Taschenbuch
12,50 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Annahme, dass der Mensch keine Willensfreiheit besitzt, hat viele Verfechter. Es sprechen tatsächlich zahlreiche Faktoren dafür. Zu groß ist die Anzahl der Dinge, die der Mensch weder beeinflussen noch steuern kann. Genau darum sollte man immer sein eigenes Ziel definieren und vor Augen behalten. Doch wie gestaltet sich der Weg zu diesem Ziel? Derartige Fragen stellt sich Walter Jakob. Auf der Suche nach Antworten zieht er Bibelstellen heran und kommuniziert mit Menschen im Internet.
Google Bescheinigungen:
»Höchste Übereinstimmungen für www.sinn-frage.ch«
5 Sterne *****
»Gefällt mir« Registrierung Januar 2013 über 33 Tausend

Ferner soll gemäss Google unsere Website in den letzten 3 Monaten in über 60 Grossstädten und Ländern wie USA, Iran, Südkorea und Bangladesch den 1. Rang erreicht haben. Brasilien und Indien Rang 2, Eurozone Rang 3, etc.
Was ich lange so sehr vermisst habe, ist nun plötzlich eingetroffen: eine positive Kettenreaktion auf meine Website. Ein ganz herzliches Dankeschön für alle Feedbacks.
Man mag ja Vieles im Christentum zu recht beschimpfen und verachten, Verwerfliches ist geschehen.
Um so wichtiger ist es, dass wir zu den Wurzeln des Christentum zurückkehren.
In diesem Sinne hoffe ich, dass auch die Buchform von recht vielen geschätzt und weiterempfohlen wird.
Herzlichen Dank!
Walter Jakob

Details
Schlagworte

Titel: sinn-frage.ch
Autoren/Herausgeber: Walter Jakob
Aus der Reihe: Literareon

ISBN/EAN: 9783831616510

Seitenzahl: 152
Format: 20,5 x 14,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 220 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht