Erweiterte
Suche ›

Kurzbeschreibung

Nicht auf beschreibbare Geschichten zielt Sissi Tax' Interesse, nicht einmal auf das Leben der Sätze und Absätze, sondern auf die Verhältnisse und Missverhältnisse der Wörter, ihre offenen und heimlichen Verbindungen, ihren Sinn, Unsinn und Schwachsinn, und je minder diese Wörter sind, desto besser: die 'ehs' und 'abers', 'dochs' und 'je destos', das 'umso' und das 'etwa'. Und das 'und so fort'. Und zwischen diesen so unauffälligen Partikeln und Konjunktionen fällt ihr Blick auf die Grammatik, auf die Partizipien und auf die Vorzukunft, und auf so Flüchtiges wie die Interpunktion und die Schreibung. Wie sich das alles dann manchmal zu Metaphern und Bildern, zu Stereotypen und Neologismen und dem ganzen unübersetzbaren Reichtum einer Ausdrucks-Weise zusammenfügt – dem auf die Schliche zu kommen, ist das Unternehmen der Literatur von Sissi Tax.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: und so fort
Autoren/Herausgeber: Sissi Tax
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783854207337

Seitenzahl: 88
Format: 21 x 13 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

Sissi Tax, geboren 1954 in der Steiermark, lebt seit 1982 in Berlin. Sie hat ein Buch über Marieluise Fleißer geschrieben, Gertrude Stein übersetzt und bei Droschl die beiden Prosabände manchmal immer (1995) und je nachdem (2001) publiziert; für letzteren erhielt sie von Franz Schuh den Holfeld-Tunzer-Preis zugesprochen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht